Keine Kirchplatzaktion und öffentliche Kranzniederlegung Volkstrauertag

vom von Axel Bruning, Kategorie: Gottesdienste

Die traditionelle Kirchplatzaktion, bei der mit vielen Helfern aus unterschiedlichen Gruppen der Platz um die Kirche und das Denkmal für den Volkstrauertag hergerichtet wurden, kann aus Coronaschutzgründen in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form stattfinden.
Wer trotzdem mithelfen will kann sich als Einzelperson oder Familie beim Küster Herrn Frensemeyer unter 052265928808 zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros melden.
Am Volkstrauertag wird im Gottesdienst um 10 Uhr das Thema Frieden und Gedenken besonders eingebunden. Im Anschluss werden der Bürgermeister Herr Lux und Pfarrer Bruning an den Denkmälern die Kränze richten und der Toten ohne Öffentlichkeit gedenken.