Kom'ma Herr Gottesdienst - ZOOM-Gottesdienst

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: CVJM Jugendarbeit

"Du bist für mich ...," so lautete das Motto des Kom'ma Herr Gottesdienstes am 14. Februar live aus der Michaelkirche in Westkilver, aus Wohnräumen des Teams in Westkilver, Bünde und Halle in Westfalen. Mit dem ZOOM-Gottesdienst ist der Kom'ma Herr einen neuen Weg gegangen. Um die 80 Besucher waren in ihren Wohnzimmern, Küchen oder anderen Räumen dabei. Sie durften sogar interaktiv mitwirken bei einem sogenannten Mentimeter. Welches "Ich-bin-Wort" Jesu spricht mich am meisten an und unter der Frage "Was gibt mir Hoffnung?" konnten die Besucher mit dem Smartphone abstimmen und die Ergebnisse wurden live grafisch dargestellt. Pfarrer Tim Henselmeyer aus Halle in Westfalen griff dieses in seiner Predigt auf. Was gibt uns Hoffnung in dieser Zeit? Gibt es noch Hoffnung? Und ja - er stellte dies eindrucksvoll in seiner Predigt dar, dass es Hoffnung gibt!

Die Kom'ma Herr Band spielte live in der Michaelkirche. Der technische Aufwand war hoch und bis kurz vor dem Start des Gottesdienstes wurde am Ton hektisch gearbeitet. Zwei Laptops, ein Tablet und ein zusätzlicher Bildschirm in der Kirche waren nötig, um alles so umsetzen zu können.
Am Ende war das Kom'ma Herr Team froh und dankbar, dass technisch alles funktioniert hat.
Nun freuen sich alle auf den nächsten Kom'ma Herr Gottesdienst am 18.04. mit Superintendent Olaf Reinmuth. Da wir aus Westkilver live streamen können, wird dieser Gottesdienst nicht wie geplant in Bieren, sondern in Westkilver sein. Wenn das Wetter und die Coronaschutzbestimmungen es zulassen, dann ist dieser vielleicht Open Air in Westkilver auf dem Parkplatz an der Michaelkirche.
Wir informieren aber über unsere Homepage und die neue "CVJM am Wiehen-APP", die zum Download bereitsteht. Zudem stehen hier unten die kom'ma Herr Termine für das Jahr 2021.