Keine Präsenz-Gruppenstunden nach den Herbstferien

vom von Claas-Eric Neuhaus, Kategorie: CVJM Jugendarbeit

Liebe Teilnehmer und Teilnehmerinnen, Liebe Eltern,

aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und extrem hoher Fallzahlen hat der Vorstand des CVJM Westkilver entschieden, die Gruppenstunden ab Ende der Herbstferien nicht in Präsenz stattfinden zu lassen. Die Entscheidung fiel uns nicht leicht, jedoch hat für uns eure Gesundheit und auch die unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter höchste Priorität. Es wird wahrscheinlich bald wieder ein Onlineprogramm geben, wofür in den nächsten Tagen ein Konzept ausgearbeitet wird.

Wir beobachten die Situation stetig weiter und hoffen möglichst bald die Türen des Gossner-Hauses wieder für alle öffnen zu können.

Bleibt gesund!
-Der Vorstand-

Maskenpflicht im Gottesdienst nur bei Überschreitung der 35er Marke

vom von Axel Bruning, Kategorie: Gottesdienste

Am 17.10.2020 hat die Kirchenleitung über die Superintendenten die Kirchengemeinden zur Beachtung folgender Regeln aufgerufen:

1. Das Tragen der Mund-Nasen-Bedeckung ist ab einer Inzidenz von 35 auch am Sitzplatz verbindlich.
2. Auf Chor- und Gemeindegesang ist möglichst zu verzichten.
3. Die Einhaltung der Abstandsregeln wird (ggf. unter Reduzierung der Platzkapazität) gewährleistet.
4. Die Einhaltung der Hygiene- und Infektionsschutzstandards wird gewährleistet.

Da sich der Kreis Herford unter der Inzidenz Marke von 35 befindet, ist das tragen der Maske im Gottesdienst zur Zeit noch freiwillig. Gemeindegesang im Gottesdienst hat das Presybterium in seiner Sitzung am 14.10.2020 nur für extra angekündigte Singegottesdienste zugelassen. In Westkilver gelten für den Sonntagsgottesdienst die bisherigen Abstandsregeln weiter.

Gottesdienste: Es gibt neue Anwesenheitskarten

vom von Axel Bruning, Kategorie: Gottesdienste

Wer in den letzten Monaten Gottesdienst in der Michaelkirche gefeiert hat, kennt das Problem: Man muss sich in einen Anwesenhetisliste eintragen und wenn viele Personen gleichzeitig kommen, entsteht ein Stau. Um dieses Problem zu verringern, werden im neuen Gemeindbrief und auf dieser Internetseite ab jetzt auch Anwesenheitskarten zum Herunterladen bereitgestellt, die man einfach Zuhause schon ausfüllen kann und nur abzugeben braucht. Auf den Karten ist auch eine Platznummer vorgesehen, die aber nur bei besonderen Gottesdiensten zur Anwendung kommt, wenn der genaue Sitzplatz nachverfolgt werden muss.

Weitere Beiträge