Aktion nadelnder Tannenbaum 2023

vom von Peter Bulthaup, Kategorie: CVJM Jugendarbeit

Am 7. Januar 2023 war es wieder soweit: Die CVJM Bieren, Rödinghausen und Westkilver luden zur Aktion „Nadelnder Tannenbaum“ ein. Der Aufruf zum Mitmachen fand wieder guten Zuspruch. Ca. 150 Jugendliche und Erwachsene fanden sich um 9.30 Uhr im Gemeindehaus Schwenningdorf ein, um mit anzupacken. Daniel Finke und sein Team hatte bereits gute Vorarbeit geleistet und so konnten die Treckergespanne und die Flyerverteiler mit ihren Autos in die 14 Bezirke der Gemeinde Rödinghausen nach einer Andacht durch Eckhard Schröter starten. Das Wetter meinte es gut und bald sah man die fleißigen Helferinnen und Helfer überall mit ihren Warnwesten in Aktion.
Während die Hänger mit den nadelnden Bäumen beladen wurden, versorgten die FlyerverteilerInnen die Rödinghauser mit Informationen über den Spendenzweck. Der Erlös der Sammlung wird den Vereinen für ihre Jugendarbeit und dem I4CC in Sierra Leone zur Verfügung gestellt. Auf das Sammeln in Büchsen wurde auch in diesem Jahr verzichtet. Stattdessen bitten die CVJM um eine Überweisung auf das Konto des CVJM Rödinghausen. Z.Zt. steht das endgültige Sammelergebnis noch nicht fest, da weiterhin gespendet wird. Die CVJM werden das Ergebnis in der Märzausgabe veröffentlichen.

Während die Helferinnen und Helfer in der Gemeinde unterwegs waren, war das Küchenteam unter der Leitung von Ingrid Schröter damit beschäftigt, leckere Brötchen zu schmieren, Kaffee zu kochen und ein vielfältiges Salatbuffet im Vorraum des Gemeindehauses aufzubauen. Nach und nach trudelten die Teams wieder ein und hatten auch kräftig Hunger mitgebracht. Während des Essens wurde viele Erlebnisse ausgetauscht und geschenkte Süßigkeiten verteilt. Bei der Fa. Laschütza wurden die Tannenbäume gleich geschreddert, um sie später der Kompostierung zuzuführen.
Die CVJM bedanken sich für die tolle Unterstützung durch die zahlreichen HelferInnen und hoffen auch in diesem Jahr auf ein gutes Sammelergebnis.

Gottesdienst am 5.2.2023 mit Diakon Lümkemann im Livestream

vom von Axel Bruning, Kategorie: Gottesdienste

Am Sonntag Septuagesimae (70 Tage vor Ostern) senden wir aus der Michaelkirche um ab 10 Uhr wieder live auf unserem youtube Kanal. Diakon im Ruhestand Christian Lümkemann wird Predigt und Liturgie halten und die musikalische Gestaltung liegt in den Händen (und Füßen) von Presbyter Jens Kollmeier an der Steinmann Orgel aus dem Jahre 1969.

Hier der direkte Link:

https://youtube.com/live/40aqXx407qI?feature=share

Weitere Beiträge